top of page
_edited.jpg

mirwelletreisen

  • Michael Schmithüsen-Funsch

Die Überfahrt auf die Halbinsel Peleponese.

Jetzt war es endlich soweit. Unsere Rundreise durch Greece führte uns nicht nur über sehr schöne Landstraßen durch richtig gemütliche kleine Dörfer, über die Berge, am Meer entlang, sondern auch auf die berüchtigte Peleponese. Über die phänomenale Brücke. Ein Anblick schon bereits aus der Ferne. Der helle Wahnsinn. Das war schon ein sehr beeindruckendes Erlebnis über diese Brücke zu fahren. Die knappen 10 Minuten waren leider viel zu schnell vorbei. Schon empfing uns weiterhin die Sonne, das Meer um uns herum. Noch einmal ein anderes Gefühl als auf dem Festland. Jetzt touren wir hier regelmäßig herum und halten an, wo es uns gefällt. Das ist auch sehr leicht hier in Griechenland. Wir möchten uns auf einen Campingplatz ein paar Tage stellen. Es stehen verschiedene Dinge an wie Wäsche waschen, duschen, mal das Auto gut aufräumen. Aber auch mal ausruhen und nichts machen. Das tut auch mal richtig gut. Und als erste große Station liegt vor uns Olympia. Doch dazu erfahrt ihr mehr im nächsten Bericht.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr auch da wieder mit dabei seit.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page