top of page
_edited.jpg

mirwelletreisen

  • Michael Schmithüsen-Funsch

Roadtrip entlang der Küste in Kroatien

Es ging dann mit dem Auto so gut wie fast immer entlang der Küstenstrecke von Savudrija über die wunderschönen, malerischen Städte wie zum Beispiel Pula mit dem Wahrzeichen das römische Amphitheater. Ebenso locken bezaubernde Steingässchen für einen ausgedehnten Bummel durch die malerische Altstadt.

Auch die traumhafte Stadt Rovinj hat eine traumhafte Atmosphäre und sollte auf keiner Reise durch Kroatien fehlen. Richtig eindrucksvoll wirken die vielen bunten Stadthäuser. Ebenso die wunderschönen Buchten am Meer.

Es ging weiter über Porec mit der unglaublichen Uferpromenade weiter nach Motovun. Diese sollte unbedingt angesehen werden, schon alleine wegen der alten Stadtmauern oben auf einem hiesigen Berg. Von dort aus bietet sich eine unbeschreibliche Aussicht über die ganze Region.

Man muss es einfach selber mal gesehen und genossen haben.

Auch die Stadt Splitt können wir nur empfehlen und als noch größeren Höhepunkt der Reise Dubrovnik anbieten. Wer dort einmal verweilt wird vor allem die Altstadt lieben. Ein absolutes Highlight ist der Rundgang auf den Stadtmauern. Sowie die Besichtigung der Drehplätze zur Serie Game of Thrones.

Aber egal wo man verweilt in Kroatien, man wird überall sehr offen und freundlich empfangen.

Die Landschaft ist ein absolutes Highlight, sowie die ganze Küste mit dem wunderschönen blauen bis türkis farbenprächtigen Wasser im Meer. Auch schöne Boottouren werden überall recht günstig angeboten. Man kann hier sehr gut und gerne 3 Wochen aushalten um das interessanteste zu sehen und zu erleben. Aber eigentlich sollte man wenn möglich länger bleiben oder so wie wir auf jeden Fall wiederkommen.

Das haben wir auch ganz sicher vor, denn es war einfach himmlisch gut.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page